Goldmünzenkaufen.de

Goldmünzen kaufen

Goldmünzen sicher online kaufen und verkaufen

Libertad

Libertad Goldmünze Mexiko

Der Libertad ist eine mexikanische Anlagemünze, die seit 1981 von der „Casa de Moneda de México“ geprägt wird. Die Münze gehört mit einer Feinheit von 24 Karat zu den umsatzstarken Goldmünzen, wird aber gerade in Deutschland nur selten bei Fachhändlern verkauft. Die Übersetzung von Libertad ist „Freiheit“, was viele Eigenschaften des verwendeten Edelmetalls wiederspiegelt. Gelegentlich trägt die Goldmünze auch den Beinamen „Siegesgöttin“. Obwohl auf dem Libertad kein Nominalwert aufgeprägt ist, verfügt sie über einen rechnerischen Nennwert, der anhand des täglich ermittelten Materialwertes errechnet wird. In Mexiko ist der Libertad gesetzlich anerkanntes Zahlungsmittel. Seit dem Jahr 1996 ist das Motiv auf der Vorderseite unverändert die vor zwei Vulkanen schwebende, mexikanische Siegesgöttin. Darüber ist der Schriftzug „1 Onza Oro Pura 2009 Ley. 999“ geprägt. Auf der Münzrückseite ist das Landeswappen des Adlers, der eine Schlange erlegt, abgebildet. Kleinere Feingewichte haben, im Gegensatz zur Unze, keine kleineren Wappen um das Adlermotiv herum. Der Münzrand des Libertad trägt keine Inschrift und ist gekerbt. Vor 1996 wurde ein ähnliches Motiv geprägt. Den Libertad gibt es seit Prägebeginn in den Feingewichten 1 Unze, ½ Unze und ¼ Unze. Erst im Jahr 1991 wurden auch Stückelungen zu 1/10 Unze und 1/20 Unze geprägt. Seit dem Jahr 1989 werden hochwertige Proof-Prägungen vereinzelt ausgegeben, meist umfasst die Auflage nur geringe Stückzahlen von wenigen hundert Exemplaren. Für den Export werden Proof-Münzen erst seit 2006 auch in regelmäßigen Abständen hergestellt. Anleger bevorzugen in der Regel die Stempelglanzausgabe, die bei ausgewählten Händlern und Banken erhältlich ist. Die wenigen in Deutschland gehandelten Libertad Goldmünzen werden meist mit einem geringen Aufpreis gehandelt, sind in allen EU-Staaten aber von der Mehrwertsteuer befreit.