Goldmünzenkaufen.de

Goldmünzen kaufen

Goldmünzen sicher online kaufen und verkaufen

Krügerrand

Krügerrand Goldmünze

Krügerrand Goldmünzen

Der Krügerrand ist die wohl weltweit bekannteste Goldanlagemünze. Seit 1967 erfolgt die Prägung des Krügerrand mit einem Feingewicht von einer Unze und einer Feinheit von 22 Karat. Auf internationaler Ebene wird die Münze als Krugerrand, benannt nach Paul Kruger und dem Gebiet der ersten Goldfunde im Jahr 1886 „Witwatersrand“, bezeichnet. Obwohl der Krügerrand über keinen aufgeprägten Nennwert verfügt, ist er in Südafrika gesetzlich anerkanntes Zahlungsmittel. Auf Grundlage des aktuellen Goldfixing in London wird der rechnerische Nennwert deshalb täglich neu ermittelt und festgesetzt. Das Motiv der Münze ist seit Beginn der Prägung unverändert geblieben. Auf der Vorderseite befindet sich das Portrait von Paul Kruger sowie der Schriftzug „Suid Afrika – South Africa“. Die Rückseite ziert eine Springbock-Antilope, die sich mittig zwischen dem in geteilter Schreibweise geprägten Prägejahr befindet. Über dem Antilopen-Motiv befindet sich der Schriftzug „Krugerrand“, unter der Antilope ist die Aufschrift „Fyngoud 1 Oz Fine Gold“ aufgebracht. Aufgrund der Kupferlegierung weist die Münze ein höheres Rohgewicht und einen Rotton auf, ist aber auch entsprechend kratzfest. Ursprünglich erfolgte die Prägung des Krügerrand seit 1967 nur mit einem Feingewicht von 1 Unze. Im Jahr 1980 begann dann auch die Produktion der Münze in Stückelungen von einer halben, einer viertel sowie einer zehntel Unze. Proof-Prägungen werden sei 1967 jedes Jahr mit geringen Auflagezahlen ausgegeben. Das Motiv der Proof-Prägungen ist im Vergleich zu den Stempelglanzausgaben mattiert und verfügt über einen Spiegelglanzhintergrund. Weltweit ist der Krügerrand aufgrund des geringen Aufpreises von 5 % auf den Materialwert eine der beliebtesten Goldanlagemünzen. Aufgrund eines Importverbots durch die USA von 1986 gingen die Auflagezahlen etwas zurück. Erst seit 1999 gehen die Prägezahlen wieder nach oben. Bei Sammlern sind deshalb vor allem Proof-Prägungen aus den Jahren 1967 bis 1969, 1986 und 1987 sowie 1991 bis 1999 sehr begehrt. Die höchsten Preise kann regelmäßig die Auflage von 1992 erzielen. Bei Banken und Fachhändlern ist der Krügerrand generell verfügbar und er unterliegt in allen EU-Staaten der Mehrwertsteuerbefreiung. Experten warnen im Übrigen vor Medaillen, Gedenkmünzen und Nachprägungen der Münze. Offizielle Prägungen bestehen aus 916er Gold, weshalb man von Münzen aus 333er, 585er oder auch 99999er Gold besser Abstand nehmen sollte.

Krügerrand Goldmünzen

1 Unze Krügerrand 1/2 Unze Krügerrand
1/4 Unze Krügerrand 1/10 Unze Krügerrand