Goldmünzenkaufen.de

Goldmünzen kaufen

Goldmünzen sicher online kaufen und verkaufen

Goldmünzen

Goldmünzen

Goldmünzen werden von Sammlern und Anlegern als Kapitalanlage innerhalb der privaten Sparvorsorge oder aus reiner Leidenschaft des Sammelns gekauft, meist spielen beim Erwerb von Goldmünzen beide Aspekte eine Rolle. Wer sich für Goldmünzen interessiert, wird zunächst den Unterschied zwischen Anlage- und Sammlermünzen bemerken, auf Letztere kann (muss aber nicht) eine Mehrwertsteuer erhoben werden, während Anlagemünzen grundsätzlich mehrwertsteuerfrei gehandelt werden. Des Weiteren ist zu beachten, dass moderne Anlagemünzen, die in hohen Auflagen geprägt werden, oft nah am Spotpreis für Gold notieren, es aber dennoch Preisunterschieden zwischen den Händlern gibt. Das sollten Interessenten beachten, die für sich erstmals das Segment der Goldmünzen erschließen.

Goldmünzen und ihr Wert

Goldmünzen gibt es in unterschiedlichsten Gewichtsklassen, es werden 10 kg, 1 kg, 10 Unzen, 5 Unzen und schließlich die gängigen Größen zwischen 1 bis 1/20 oz angeboten (1/2, 1/4, 1/10), auch riesige Goldmünzen werden der Kuriosität halber immer wieder mal geprägt. Die bislang größte Goldmünze, welche die Welt je gesehen hat, wiegt eine Tonne, die australische Münzprägeanstalt Perth Mint stellte sie im Spätherbst 2011 vor. Nach enormen technischen Herausforderungen gelang es der Traditionsprägeanstalt, den bisherigen Rekord zu brechen, den eine 100-kg-Goldmünze aus Kanada ("Maple Leaf") gehalten hatte. Wie bei den beliebten Bestsellern aus Australien verwendeten die Präger auch für diesen Koloss das Red Kangaroo, das nun den 80 cm breiten, 12 cm tiefen Tonnen-Taler vorn ziert. Die Rückseite schmückt wie üblich bei Commonwealth-Münzen das Porträt von Elisabeth II. Beim Goldgehalt ließen sich die Australier nicht lumpen und verpassten der teuersten Münze der Welt einen Feingehalt von Four Nine Fine, also 99,99 Prozent reinstem Gold. Man könnte mit der Münze bezahlen, der Nennwert von einer Million AUD (australische Dollar) ist aufgeprägt. Dazu wird es wohl aber nicht kommen, denn eine Tonne Gold kostet im März 2013 immerhin 40 Millionen Euro, was in australische Dollar umgerechnet aktuell 49,68 Millionen AUD bedeuten würde. Das ist auch nichts Ungewöhnliches bei Goldmünzen, sie sind stets sehr viel mehr wert als der aufgeprägte Nennwert. Auch wenn sie nah am Goldwert gehandelt werden, gibt es doch Unterschiede bezüglich der Jahrgänge. Jüngere Jahrgänge sind meist etwas günstiger als die älteren Goldmünzen, wobei es Ausnahmen wie den Krügerrand gibt. Dieser lief als älteste moderne Kurantmünze seit 1967 teilweise so oft um, dass er etwas abgenutzt erscheinen kann und daher in älteren Jahrgängen billiger gehandelt wird.

Anzeigen:

Geld in Goldmünzen anlegen

Sowohl Sammler als auch Anleger kaufen Goldmünzen aus Sammelleidenschaft oder als äußerst wertbeständige Kapitalanlage. Beide Motive überlagern sich häufig, denn aufgrund ihrer äußeren Schönheit stellen Goldmünzen mehr als nur den reinen Gegenwert des Edelmetalles dar. Sie werden in unterschiedlichen Gewichtsklassen gehandelt, als 1-Unzen-Goldmünze, auch als 1/2 oz, 1/10 oz und anderen Größen. Wenn Sie sich für eine bestimmte Goldmünze entscheiden, haben Sie stets die Wahl zwischen verschiedenen Jahrgängen. Der Wert der Goldmünze richtet sich dabei nach unterschiedlichen Faktoren. Ältere Goldmünzen sind fast immer werthaltiger und werden damit etwas teurer gehandelt als jüngere, günstige Jahrgänge. Von dieser allgemeinen Regel gibt es jedoch Ausnahmen wie etwa den Krügerrand aus Südafrika. Bei dieser Goldmünze sind neuere Jahrgänge gelegentlich teurer, was an den Gegebenheiten des Handels mit diesen Goldmünzen liegt. Sie wurden sehr oft von Händlern zurückgekauft und wieder in den Verkehr gebracht, dadurch kann es leichte Abnutzungserscheinungen geben. Der Wiener Philharmoniker, Australien Nugget (Känguru) und die Lunar-Serie zählen neben dem Krügerrand zu den beliebtesten Goldmünzen.

Verschiedene Goldmünzen

American Buffalo Der American Buffalo ist eine Anlagegoldmünze, die seit dem Jahr 2006 in Amerika durch die US Mint, der Münzprägeanstalt der USA, geprägt wird. Ihren Namen hat die 24karätige Goldmünze vom nordamer...

American Eagle Der 22karätige American Eagle wurde im Jahr 1986 erstmals von der US Mint geprägt und gehört mittlerweile zu den am stärksten gehandelten Anlagemünzen der Welt. Feingehalt, Reinheit und Gewicht des...

Australian Kangaroo Ursprünglich hieß der heutige Australian Kangaroo Australian Nugget, benannt nach seinen Namensvettern aus der Zeit der Goldgräber. Seit 1986 mit einer Feinheit von 24 Karat von der Perth Mint gepr...

Britannia Die Britannia, wie der Name schon verrät eine britische Goldmünze, wird seit dem Jahr 1987 regelmäßig von der British Royal Mint geprägt. Mit einem Feinheitsgrad von 22 Karat und etwa 1 % Marktante...

Gold Panda Im Jahr 1981 entschied sich die People"s Bank of China aufgrund der erfolgreichen Einführung von Bullionmünzen anderer Länder dazu, ebenfalls eine Goldmünze für Anlagezwecke auf den Markt zu bringe...

Krügerrand Der Krügerrand ist die wohl weltweit bekannteste Goldanlagemünze. Seit 1967 erfolgt die Prägung des Krügerrand mit einem Feingewicht von einer Unze und einer Feinheit von 22 Karat. Auf internationa...

Libertad Der Libertad ist eine mexikanische Anlagemünze, die seit 1981 von der "Casa de Moneda de México" geprägt wird. Die Münze gehört mit einer Feinheit von 24 Karat zu den umsatzstarken Goldmünzen, wird...

Maple Leaf Im Jahr 1979 wurde der Maple Leaf von der Royal Canadian Mint erstmals geprägt. Die beliebte, umsatzstarke Anlagemünze ist inzwischen eine begehrte Alternative zum Krügerrand geworden und verfügt s...

Wiener Philharmoniker Der Wiener Philharmoniker gehört in Europa zu den auflagenstärksten und weltweit meistverkauften Goldanlagemünzen. Die im Oktober 1989 erstmals geprägte Anlagemünze hat eine Feinheit von 24 Karat u...

100 Euro Goldmünze Noch zu D-Mark-Zeiten hatte Deutschland im letzen Jahr vor der Umstellung auf den Euro zum ersten Mal eine Goldmünze herausgebracht. Auch nach der Einführung des Euro hat Deutschland sich dazu ents...

200 Euro Goldmünze Wie die 100 Euro Goldmünze, wurde auch die 200 Euro Goldmünze anlässlich der Einführung der europäischen Gemeinschaftswährung ausgegeben. Die 200 Euro Goldmünze wurde jedoch nur einmalig geprägt un...

Lunar Serie 1 und 2 Die australischen Serien Lunar I und II zählen zu den interessantesten Sammlerobjekten, obgleich ...