Goldmünzenkaufen.de

Goldmünzen kaufen

Goldmünzen sicher online kaufen und verkaufen

Australian Kangaroo

Australian Kangaroo

Australian Kangaroo

Ursprünglich hieß der heutige Australian Kangaroo Australian Nugget, benannt nach seinen Namensvettern aus der Zeit der Goldgräber. Seit 1986 mit einer Feinheit von 24 Karat von der Perth Mint geprägt, erfolgte mit der Motivänderung im Jahr 2008 auch die Namensänderung. In seinem Ausgabeland Australien ist der Australian Kangaroo mit Nennwerten zwischen 5 und 3.000 Australischen Dollar als gesetzliches Zahlungsmittel anerkannt. Nur die 2 und 10 Unzen sowie 1 Kilogramm Gold Nuggets von 1991 haben einen Nennwert von bis zu 10.000 AUD. Der Materialwert der Münze übersteigt den Nennwert erheblich. In den Jahren 1986 bis 1989 war auf der Vorderseite ein Goldnugget und auf der Rückseite das Bildnis von Elizabeth II. abgebildet. Während die Rückseite kaum verändert wurde, erfolgte seit 1990 die Prägung von jährlich wechselnden Kangurus. Der Schriftzug „The Australian Nugget“ bzw. seit 2008 „Australian Kangaroo“ befindet sich auf der Motivseite beider Münzvarianten. Auf der Rückseite befindet sich die Aufschrift „Elizabeth II Australia 100 Dollars“ und seit 2008 außerdem auch das Jahr der Prägung. Da die Münze über einen hohen Feingehalt verfügt, kann sie natürlich in einem kräftigen Goldton erstrahlen. Von 1986 bis 2005 wurde die Münze in Proof-Qualität geprägt, seit 1987 außerdem in Stempelglanz-Qualität. Der Australian Kangaroo wird in mehreren Gewichtsklassen (seit 1991 1 kg, 1991 bis 2009 2 und 10 Unzen, seit 1990 1 Unze, ½ Unze, ¼ Unze, 1/10 Unze und 1/20 Unze) herausgegeben. Alle Stückelungen mit mehr als einer Unze haben das „Red Kangaroo“ als Motiv. Die Normalauflage des Australian Kangaroo ist sehr hoch, weshalb Käufer in der Regel keinen Sammleraufschlag zahlen müssen. Proof und Mint Mark „Nuggets“ hingegen verfügen aufgrund der geringen Auflage über Aufpreise. Obwohl der Australian Kangaroo hauptsächlich für Anlagezwecke gedacht ist, gibt es für Proof- und Mint Mark-Ausgaben inzwischen einen Sammlermarkt. Von Fachhändlern und Banken werden die Goldmünzen zum Goldpreis zzgl. Preisaufschlag verkauft, allerdings besteht in allen EU-Staaten eine Mehrwertsteuerbefreiung.